Was tun, wenn es in Rom regnet: 5 Aktivitäten, die das Wetter nicht ruinieren wird

Das Wetter in Rom kann sehr unterschiedlich sein, mit heißen, sonnigen Sommern und milden Wintern. Regen ist in Rom keine Seltenheit, insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten. Auch wenn es unangenehm sein kann, wenn man versucht, Zeit im Freien zu verbringen, gibt es in Rom auch bei Regen viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Einige Ideen sind der Besuch eines Museums, ein Einkaufsbummel, die Erkundung der örtlichen Gastronomie, ein Kochkurs oder ein Kinobesuch.

Was kann man also tun, wenn es in Rom regnet? Lernen Sie natürlich das wahre Rom kennen!

Rom ist für sein ganzjährig mildes Wetter bekannt, aber was die meisten Reisenden nicht wissen, ist, dass es in dieser Stadt sogar mehr regnet als in London! Wahrscheinlich brauchen Sie ein paar Aktivitäten für verregnete Tage, wenn Sie uns besuchen.

Überspringen Sie die Touristenattraktionen und entdecken Sie unsere fünf Lieblingsbeschäftigungen in Rom, wenn es regnet:

#Nr. 1 – Buchen Sie eine Weintour, wenn es regnet

Eine Reise nach Rom ist nicht vollständig, ohne einige der kultigsten Weine des Landes zu probieren. Weinreisen gehen noch einen Schritt weiter, indem sie Sie in die Weinkultur eintauchen lassen. Sie können eine Tagestour buchen, die Sie über die Stadt hinausführt. Sie werden mehr über die Geschichte des italienischen Weinlandes erfahren und Ihre Geschmacksknospen die wunderbaren Geschmacksnoten des authentischen italienischen Weins entdecken lassen.

Ausflugsbonus: Viele Wein-Tagestouren führen Sie in einige der geschichtsträchtigsten, weniger überlaufenen Gegenden Roms, wie das Schloss Bracciano oder diesen authentischen mittelalterlichen Keller. So können Sie auf einfache Weise einige der weniger bekannten Sehenswürdigkeiten besichtigen, ohne selbst dorthin fahren zu müssen.

When It Rains in Rome

#2 – Erkundung der Kapitolinischen Museen

Diese Gruppe von archäologischen und Kunstmuseen befindet sich auf dem Kapitolinischen Hügel, einem der geschichtsträchtigsten Bereiche der Stadt. Die Schätze in diesen Museen sind reich an Kultur und historischer Bedeutung und eignen sich perfekt für einen Ausflug an einem Regentag.

Hier sind antike Statuen, Artefakte, Juwelen, Münzen, Kunstwerke und andere Gegenstände ausgestellt, die Sie nirgendwo anders sehen werden. Es wird angenommen, dass dieses Museumssystem das erste bekannte Museum war, das die Idee aufbrachte, Kunst und andere Sammlungen für jedermann zugänglich zu machen, nicht nur für die Besitzer.

#Nr. 3 – Erholung in einem gemütlichen Cafe

Wenn man unterwegs ist, ist es schwer, all das aufzusaugen, was Rom so einzigartig macht. Suchen Sie sich ein ruhiges kleines Café, trinken Sie einen Kaffee oder essen Sie einen Snack, und beobachten Sie die Leute, während Sie es genießen, trocken zu sein.

Roms Vielfalt an kleinen Cafés, Coffeeshops und Weinbars ist Teil des Erlebnisses. Ambiente, Ausstattung und Design tragen dazu bei, dass Ihr Besuch angenehm und unvergesslich wird. Nehmen Sie sich also die Zeit, all die feinen Details zu entdecken, die diese Stadt so besonders machen.

#4 – Beobachte den Regen aus dem Oculus im Pantheon

Dies ist wohl die interessanteste Sehenswürdigkeit an einem regnerischen Tag. Wenn das Pantheon bereits auf Ihrer Liste der Pflichtbesichtigungen steht, sparen Sie sich den Besuch für die Zeit auf, in der es regnet, damit Sie dieses einzigartige Regenerlebnis in der Halle genießen können. Im Gegensatz zum Kolosseum und anderen Freiluft-Wundern bietet das Pantheon Schutz vor Regen, so dass Sie die Szenerie genießen können, ohne durchnässt zu werden.

#Nr. 5 – Besuch eines überdachten Marktes

Überall in Rom gibt es Märkte, die den Reisenden bei ihrem Besuch ein traditionelles Einkaufserlebnis bieten. Wenn es regnet, bieten einige Märkte wie der Esquilino-Markt oder der Mercato Trionfale das Gefühl eines lokalen Marktes, ohne dass man durchnässt wird.

Was sind Ihre Lieblingsaktivitäten an Regentagen in Rom? Poste ein Bild auf deinem Instagram-Feed und tagge uns @vineblisstrip und lass uns wissen, was du denkst!

Warum also warten? Buchen Sie noch heute Ihre Weintour durch Rom und entdecken Sie die Schönheit und Tiefe der reichen Weinkultur Italiens.